Bunter Kreis Rheinland e.V.

Wer wir sind

erfahren Sie hier.
Der Bunte Kreis stellt sich vor.

Mehr

Was wir tun

Unsere Arbeit im Überblick.
Hier erfahren Sie mehr.

Mehr

Was Sie tun können

Die verschiedensten
Möglichkeiten…

Mehr

Aktuelles

Kinderschminken lernen

Ein Teil des Teams schwingt den Pinsel

weiterlesen

Hauptsponsor gefunden

Sparkasse Koblenz unterstützt das Taschenlampenkonzert

weiterlesen

Muttertag & Vatertag

Wir waren in den Kliniken unterwegs…

weiterlesen

From Jazz With Love

Ein Benefizkonzert in der Klosterruine Heisterbach

weiterlesen

Veranstaltungen

Geschwister-Tag: Fußballgolf

15:00 – 18:30

Auf einem riesengroßen Spielfeld (12 Fußballfelder groß) mit Blick auf das Siebengebirge spielt ihr ein aufregendes Spiel über einen spannenden Hindernis-Parcours eine Runde Fußballgolf.

Rhein-Ahr-Marsch

06.07.2018 – 07.07.2018

Den Schweinehund für den guten Zweck besiegen – bist Du schon angemeldet? Weitere Infos hier.

Eltern-Seminar

10:00 – 17:00

Kommunikation unter erschwerten Bedingungen

From Jazz With Love

18:30 – 22:00

Ein Benefizkonzert mit hochkarätigen Jazz-Künstlern

+++ AUSGEBUCHT +++ Geschwister-Freizeit: Sommer

30.07.2018 09:00 – 03.08.2018 13:00

Wir fahren mit den Geschwistern auf den Ponyhof!

Taschenlampenkonzert Koblenz

18:00 – 22:00

Das dritte Taschenlampenkonzert in Koblenz

Taschenlampenkonzert Bonn

18:00 – 22:00

Das Rumpelstil-Taschenlampenkonzert ist ein abwechslungsreiches Abendkonzert für die ganze Familie. Für viele der Kids ist es das erste Konzert – und das auch noch im Dunkeln und auf einer Freilichtbühne! Ein wahres Abenteuer also.

Taschenlampenkonzert Köln

17:00 – 21:00

Unsere Premiere in Köln: Das Rumpelstil-Taschenlampenkonzert ist ein abwechslungsreiches Abendkonzert für die ganze Familie. Für viele der Kids ist es das erste Konzert – und das auch noch im Dunkeln und auf einer Freilichtbühne! Ein wahres Abenteuer also.

Erfahrungsberichte

Zuhörer gesucht und gefunden

Wichtig für mich waren vor allem die Gespräche mit Schwester Britta und die Tatsache, dass jemand da war, der mir mal einen Teil der Verantwortung abgenommen hat.

 

weiterlesen

Barbara Kuck

Trauer und Zuversicht

Wenig älter als ein Jahr ist Lukas, als er stirbt. Und trotzdem haben er und seine Familie eine Leidensgeschichte hinter sich, die kaum in Worte zu fassen ist.

 

 

weiterlesen

Alexander Blauhut