Trauer und Hoffnung

Etwas, das bleibt.

Vielen Menschen ist es ein Bedürfnis und Trost, mit dem Abschied noch helfen zu können. Immer häufiger ist in Traueranzeigen zu lesen, dass statt Geld- und Blumenspenden eine Überweisung an einen Verein oder eine gemeinnützige Organisation erbeten wird. Sprechen Sie mit Ihren Angehörigen oder bringen Sie Ihre Vorstellung zu Papier und unterstützen Sie unsere Arbeit.

Testament oder Zustiftung

Was Ihnen zu Lebzeiten wichtig ist, können Sie auch nach Ihrem Tod noch fördern. Berücksichtigen Sie den Bunten Kreis Rheinland in Ihrem Testament und helfen Sie uns zu helfen. So kann Ihr Vermächtnis über viele Jahrzehnte den betroffenen Familien eine wichtige Hilfe sein.

Vermögen zu hinterlassen oder anzulegen hat immer mit viel Vertrauen zu tun. Sie sollen das Gefühl haben, bei uns die richtige Institution gefunden zu haben, in der Ihr Nachlass noch viel bewegen kann. 

Um Ihnen jedoch dieses Gefühl vermitteln zu können, würden wir gern die Gelegenheit nutzen, Sie in diesem Anliegen in einem persönlichen Gespräch zu informieren und mit Ihnen gemeinsam zu schauen, wo Sie sich wiederfinden können und was Sie möchten.

Selbstverständlich werden wir Ihr Anliegen absolut vertraulich behandeln. Spenden und Zustiftungen werden vom Finanzamt steuerbegünstigt behandelt.

Kontoverbindung für Spenden im Trauerfall:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE29 3702 0500 0001 4226 00
BIC: BFSWDE33XXX

Fünf gute Gründe uns zu helfen

1.

Sie helfen betroffenen Familien mit schwer kranken Kindern hier in der Region.

2.

Ihre Spende kommt zu 100% an der richtigen Stelle an.

3.

Sie leisten einen Beitrag für den guten Zweck.

4.

Spenden ist wie schenken – es macht glücklich.

5.

Sie schenken Menschen neue Lebensfreude.

Haben Sie Fragen?

Melanie Beringer
Im Mühlenbach 2b
53127 Bonn

Telefon: 0228 / 969 536 08
E-Mail: info@bunterkreis.de

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE29 3702 0500 0001 4226 00
BIC: BFSWDE33XXX