Wir haben Visionen.

Mehr

Was uns leitet

Wird ein Kind viel zu früh geboren, kommt mit einer Behinderung zur Welt oder wird eine schwere Erkrankung oder Behinderung diagnostiziert, dann ist die gesamte Familie stark belastet.

Der Bunte Kreis Rheinland unterstützt Familien in dieser schwierigen Situation. Wir beraten und begleiten Familien von der stationären Versorgung in ihren Lebensalltag zu Hause und geben ihnen Raum, das Erlebte zu verarbeiten.

In unserer Arbeit berücksichtigen wir die familiäre Situation und den Lebenskontext der Patienten. Wir leisten eine ganzheitliche Hilfe, damit den Kindern und der Familie das Leben in ihrer schwierigen Situation gelingt. Dabei greifen wir auf ein breites Netzwerk an regionalen Leistungserbringern und Hilfseinrichtungen zurück.

Ein weiterer Grundsatz unserer Arbeit ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Familien. Uns ist ein respektvoller und ehrlicher Umgang mit den Familien sehr wichtig. Wir achten ihre persönliche Lebensform, kulturelle und religiöse Gegebenheiten. Die Würde des Kindes und die der Familie zu schützen, ist ein Grundprinzip unsere Arbeit.

Alle unsere Mitarbeiterinnen, die mit den Familien zusammenarbeiten, sind ausgebildete Fachkräfte. In unseren Nachsorgeteams arbeiten Kinderkrankenschwestern, Sozialpädagoginnen, Psychologinnen und Ärztinnen. Wir bilden unsere Mitarbeiterinnen durch interne und externe Fortbildungen weiter.

Der Bunte Kreis Rheinland arbeitet gemeinnützig. Wir gehen verantwortungsvoll, zweckmäßig und wirtschaftlich mit öffentlichen Mittel, und den Geldern unserer Spender um.

Wir wissen, was zu tun ist.

Das Team.

Mehr

Unsere Standorte

Bonn

Universitäts Kinderklinik

Mehr

Sankt Augustin

Asklepios Kinderklinik

Mehr

Köln

Universitätsklinik

Mehr

Koblenz

Gemeinschaftsklinikum Kemperhof

Mehr

Leverkusen

Klinikum im Gesundheitspark

Mehr

BONN

Sankt Marien-Hospital

Mehr

Bad Neuenahr

Verwaltung | Management

Mehr

Ein Leuchtturm für kleine Patienten.

Die Stiftung schwerkrankes Kind.

Mehr

Unsere Botschafter.

Mehr