Zuckersüße Hilfe

Es ist eine wunderbare Tradition: Jedes Jahr organisiert die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) der Pfarrei St. Marien beim historischen „Zwibbelsmaat“ in Bad Breisig eine Cafeteria zu Gunsten karitativer Einrichtungen. Hier können sich Markt-Besucher vom Trubel erholen und Kaffee, Kuchen, Wein oder Federweißen genießen. Auch beim letzten Zwiebelmarkt kam ein toller Erlös zusammen. Ganze 1.000 Euro spendete die Frauengemeinschaft jetzt an den Bunten Kreis Rheinland. Der stolze Betrag kommt dem Geschwisterprojekt zu Gute, bei dem Geschwister von schwerkranken oder beeinträchtigten Kindern im Mittelpunkt stehen. Das Team des Bunten Kreis unterstützt, berät und begleitet die Jungen und Mädchen und veranstaltet spannende Freizeiten und Gruppenangebote, bei denen die Kinder ihren schwierigen Alltag vergessen können. In der Gruppe erleben sie, dass sie nicht alleine mit ihrer Situation sind und erarbeiten zusammen Strategien, um Probleme zu bewältigen.

 

 

Zurück

Weitere Beiträge

Herzdame

Mit wem wir in die Session 2018/2019 ziehen

weiterlesen

Premiere geglückt!

So sah das erste Taschenlampenkonzert in Köln aus

weiterlesen