Hotel Heinz

Kurz bevor das bekannte Wellness- und Business-Hotel Heinz in Höhr-Grenzhausen seine Türen zu Weihnachten schließt, lädt Familie Heinz ihre fast 200 Mitarbeiter alljährlich zu einer zünftigen Weihnachtsfeier ein. Im Vorfeld werden Lieferanten und Partner um eine Spende für die Tombola gebeten, und die Lose dazu an die Mitarbeiter gegen eine Spende abgegeben. So spendeten u.a. die Firmen Wick Fensterbau, AM Design Floristik oder die Hallmond Teppichwerke. Ende 2016 kamen auf diese Weise stolze 2.000,- Euro zusammen, die Christina Heinz im Namen der engagierten Mitarbeiter ihres Hauses nun an Inka Orth, Vorsitzende des Bunten Kreis Rheinland, überreichte.
„Wir waren begeistert, als wir vom Engagement des Bunten Kreis für schwer oder chronisch kranke Kinder gehört haben und uns gleich einig, dass unsere Spende dieses Mal hier landen soll“ meint Christina Heinz.
 
„Ein großes Dankeschön an das Hotel Heinz und sein tolles Team“ so Inka Orth. „Es ist unsere Aufgabe, Familien in Krisensituationen zu stärken, damit sie für ihr schwerkrankes Kind und dessen Geschwister wieder das schützende Dach sein können. Wie erfolgreich ein Familienbetrieb sein kann, wenn dieses Dach schützt, das lässt einen das tolle Team des Hotel Heinz bereits im Foyer spüren.“

 

Zurück

Weitere Beiträge

Wertvolle Hilfe

Hilda-Gymnasium unterstützt tatkräftig beim TLK

weiterlesen

Weltdiabetestag

Wir erzählen Sophies Geschichte

weiterlesen