Gemeinsam mehr bewegen

Laufen für den guten Zweck

Kilometergeld der etwas anderen Art konnten sich zwei Läufer der Bravehearts-Charity beim Deutsche Post Marathon Bonn erkämpfen. Das AMERON Hotel Königshof hatte die engagierten Sportler eingeladen, Starttickets gesponsert und die Hochkreuz Augenklinik sowie das Topmagazin an Bord geholt. Pro bewältigtem Kilometer spendeten diese jeweils fünf Euro. Durch weitere Unterstützer und eine Spende aus eigenen Bravehearts-Mitteln kamen so, nach erfolgreich absolviertem Halbmarathon, 1000 Euro Spende zusammen. 

Wir freuen uns über die vielfältige Unterstützung und danken allen Mitwirkenden von Herzen. 

 

Zurück

Weitere Beiträge

Bonn Marathon 2018

Platz 12 in der Firmenwertung ergattert!

weiterlesen

Bonns bester Brotverkäufer

Hanno Friedrich im Einsatz für unsere Stiftung

weiterlesen