Fake-News

Seit einigen Tagen kursiert ein Fake-Video im Netz (vorrangig auf dem Telegram-Messenger), bei dem behauptet wird, dass Deutsche Hilfsorganisationen Geld für kranke Kinder statt für Panzerlieferungen fordern. Sowohl das Video, als auch die vermeintliche Plakat-Kampagne sind ein Fake. Der Bunte Kreis Rheinland distanziert sich ausdrücklich von dieser angeblichen Kampagne und dankt der Deutschen Welle für den schnellen Fakten-Check: https://www.dw.com/de/faktencheck-lieber-deutschen-kindern-statt-der-ukraine-helfen/a-66882105

Zurück

Weitere Beiträge

Eine Trauerreise für Mütter, deren Kinder verstorben sind.

Interview: Familienleben mit Dravet-Syndrom

Vote jetzt und sichere dir die Chance auf einen von zwanzig 100 € Einkaufsgutscheinen!