Wieder in Fahrt…

Endlich sind die Geschwisterkinder wieder mobil. Mit ihrem tollen Bus
können sie demnächst wieder zu Geschwisterkinder-Freizeiten und Tagesausflügen
aufbrechen. Der Bunte Kreis Rheinland, der sich um chronisch und schwer kranke
Kinder und deren Familien kümmert, ermöglicht es Geschwisterkindern durch gezielte
Angebote, dass ihnen Aufmerksamkeit und Zeit geschenkt werden. Die Projekte sollen
dazu beitragen, ihre Sorgen und Ängste um das kranke Geschwisterkind aufzufangen.
Eine große Hilfe ist dabei der Bus, der die Geschwisterkinder und das Team vom
Bunten Kreis Rheinland wesentlich mobiler werden lässt. Die dmt. Physiotherapie freut
sich mit ihrem Logo dieses Projekt zu unterstützen. Stellvertretend trafen sich Tino
Schulz und Corinna Kramer Ende März mit der Vorstandsvorsitzenden Inka Orth zur
obligatorischen Übergabe. „Der Bunte Kreis Rheinland liegt uns dabei sehr am Herzen,
weil wir es großartig finden, mit wieviel Engagement alle Mitarbeiter und Ehrenamtler
dabei sind,“ so Tino Schulz Geschäftsführer der dmt. Physiotherapie.

 

Zurück

Weitere Beiträge

für betroffene Familien in den
Hochwasser-Gebieten.

für betroffene Familien in den
Hochwasser-Gebieten:
0151 / 416 418 75