Welt Down Syndrom Tag 2015

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes,

über diese Willkommensgeste freuen sich alle Eltern mit einem neu geborenen Baby im Arm. Auch Eltern mit einem Kind mit Down Syndrom.

Der Bunte Kreis begleitet junge Familien mit zu früh geborenen, chronisch kranken und gerade auch behinderten Kindern, um ihnen den Start in den Alltag zu erleichtern, gerade dann, wenn die Diagnose vorgeburtlich nicht erkannt wurde.

-----------------------------------------------------------

Ein für die Eltern wichtiges Angebot unserer Arbeit ist die Verarbeitung des Verlusts ihres Traumes, von einem gesunden Kind und die Stärkung der Eltern-Kind-Bindung. Viele Eltern verunsichern die Fragen, was ändert sich in unserem Leben, was kommt auf uns zu und was ist das überhaupt, Down Syndrom. Wir stehen den Eltern in dieser schwierigen Phase zur Seite und beraten sie in sozialrechtlichen Angelegenheiten. Die Begleitung zum Kinderarzt und die Anbindung an wohnortnahe Therapeuten ist ebenso Teil unserer Arbeit.

-----------------------------------------------------------

Darüber hinaus arbeiten wir eng mit den in der Region ansässigen Elterninitiativen für Kinder mit Down Syndrom zusammen und können so die Familien zeitnah an Krabbelgruppen und Spielegruppen anbinden und Kontakt zu anderen Eltern mit Kindern mit Down Syndrom herstellen.

-----------------------------------------------------------

Und wir freuen uns mit den Eltern über die ersten Entwicklungsschritte, über dieses „schau mal was, es schon alles kann“. Denn Kinder mit Down Syndrom haben nicht nur ein Chromosomen mehr, sie sind wie alle Kinder neugierig und wollen die Welt erobern.

Zurück

Weitere Beiträge

Welt-Kinderrechte-Tag 2017

Das Recht der Kinder auf sozialmedizinische Nachsorge

weiterlesen

Wertvolle Hilfe

Hilda-Gymnasium unterstützt tatkräftig beim TLK

weiterlesen

Weltdiabetestag

Wir erzählen Sophies Geschichte

weiterlesen