Seehotel Maria Laach

Seit nunmehr sechs Jahren rühren die Mitarbeiter von Steffen Melzow, Direktor des VCH-Seehotel Maria Laach, eifrig die Werbetrommel für die Arbeit des Bunten Kreis Rheinland. Auf Anfragen von Mitarbeiterin Iris Heddrich haben Lieferanten und Partner bereits in der Vorweihnachtszeit viele attraktive Gewinnpreise für die Silvester-Tombola im schönen Hotel am gleichnamigen See zur Verfügung gestellt. Und ziemlich schnell waren alle Lose verkauft. „Wir hatten viel weniger Lose als Kaufinteressenten,“ so Direktor Melzow. „Viele unserer Gäste sind Stammgäste und sie, wie auch unsere Mitarbeiter, stehen voll und ganz hinter der Arbeit des Bunten Kreis Rheinland. Alle zusammen möchten wir dem Bunten Kreis etwas Gutes tun.“ So spendete Helene Rech aus Euskirchen 100 €, verzichtete aber auf Lose und damit auf einen möglichen Gewinn.

Vergangene Woche überreichte Steffen Melzow gemeinsam mit seinem Team einen Scheck mit der stolzen Summe von 1.427 Euro an Inka Orth, Vorsitzende des Bunten Kreis Rheinland. „Herzlichen Dank an das Team des Seehotels und seine Gäste,“ so Inka Orth. „Die Kontinuität dieser Spendenbereitschaft ist für unsere Arbeit mit inzwischen über 550 Familien im Jahr von unschätzbarer Bedeutung. In diesem Jahr brauchen wir das Geld vor allem für die Osterfreizeit unseres Geschwisterprojektes.“

Etwa 15 Geschwister schwer oder chronisch kranker Kinder werden in der Zeit vom 3. bis 7. April 2018 unter sozialpädagogischer Begleitung ihre Ferien im Naturfreundehaus Laachersee verbringen. Für diese Kids hält Steffen Melzow noch eine Überraschung bereit. Er lädt die komplette Gruppe zum großen Spagetti-Essen ins Seehotel ein. Anschließend dürfen die Kinder in der hauseigenen, über die Grenzen von Rheinland-Pfalz bekannten Hotel-Konditorei unter fachkundiger Anleitung nach Herzenslust Kekse backen und als Mitbringsel mit nachhause nehmen. Eine großartige Idee, die den zuhause oft belasteten Kinder sicherlich viel Spaß bereiten wird.

 

Zurück

Weitere Beiträge

Hilfe aus der Region

Streetart Bonn & Love your Local wurden für uns kreativ

weiterlesen

Post von Eaton

… und ein Besuch in der Kinderklinik

weiterlesen