Nikolaus

Fast 30 Wünsche durften die vom Bunten Kreis Rheinland betreuten schwer oder chronisch kranken Kinder und ihre Geschwister an einen Weihnachtsbaum hängen, der in der Adventszeit den Eingangsbereich der Maxmo-Apotheke in der Poststrasse in Bad Neuenahr schmückte. Gemeinsam mit seinem Team und Kunden der Apotheke hat Inhaber Daniel Reuschel in den vergangenen Wochen diese Wünsche erfüllt und die Präsente gestern dem Weihnachtsmann der Villa Sibilla überreicht.
 
Inka Orth, Vorsitzende des Bunten Kreis Rheinland, lud die vom Bunten Kreis Rheinland betreuten Kinder und Familien in der Region in die festlich geschmückte Lounge der Villa ein, wo der Weihnachtsmann sie gemeinsam mit Inka Orth, Daniel Reuschel und einigen Bewohnern der Seniorenresidenz mit leckerem Gebäck, heißen Getränken und einem Sack voller Geschenke erwartete. Groß war die Freude der Kleinen und zur Freude der Gäste gab es nach dem Auspacken eine sehr gesellige und lustige Weihnachtsfeier in der Villa Sibilla. Zu guter Letzt überreichten die Bewohner noch einen Scheck von sagenhaften 1000 € an den Bunten Kreis Rheinland, die als Spende der alle zwei Wochen stattfindenden Bingo-Abende in der Villa Sibilla zusammengekommen ist.
 
„Vielen lieben Dank an die Maxmo-Apotheke und den lieben Herrn Reuschel für diese tolle Idee, die viele Kinderherzen glücklich gemacht hat“ so Inka Orth. „Und ebenso danken wir den Bingo-Spielern hier in der Villa Sibilla für diese wirklich großzügige Spende, die wir für unsere Arbeit sehr gut gebrauchen können.“

 

Zurück

Weitere Beiträge