Maskenball

Brohler Narrenzunft spendet für den Bunten Kreis Rheinland
Die Karnevalsparty der Brohler Narrenzunft unter dem Motto „Maskenball“ in dieser Session war wieder einmal ein voller Erfolg – auch für den Bunten Kreis. Der veranstaltete in der Turnhalle Brohl einen Fotoshop und verkaufte Erinnerungsfotos an die phantasiereich maskierten Gäste. Der Erlös dieser Aktion wurde zu vorgerückter Stunde noch einmal aufgestockt. Prinz Wolfgang II. und Prinzessin Gisela I. mit ihrem Hofstaat hatten noch einen Scheck in Höhe von 111,- Euro dabei. Damit nicht genug, legte die Brohler Narrenzunft, vertreten durch Jürgen Klein (1. Kassierer) und Ingo Schmitz (Zeremonienmeister) noch einmal 222,- Euro dazu. „Ein herzliches Dankeschön an die Karnevalsgesellschaft Brohl,“ so Inka Orth, Vorsitzende des Bunten Kreis Rheinland. „Wir werden dieses Geld in die Nachsorge für die Familien investieren, die nicht von den Krankenkassen berücksichtigt werden, aber auf unsere Hilfe dringend angewiesen sind.“

 

Zurück

Weitere Beiträge

Wertvolle Hilfe

Hilda-Gymnasium unterstützt tatkräftig beim TLK

weiterlesen

Weltdiabetestag

Wir erzählen Sophies Geschichte

weiterlesen