Hilfe von den Baskets!

Eine tolle Kooperation haben die Telekom Baskets Bonn und der Bunte Kreis Rheinland für die Spielsaison 2017/2018 vereinbart. Als Botschafter für schwer- und chronisch kranke Kinder in der Region werden die Telekom Baskets Bonn bei einem Bundesligaspiel im November den Bunten Kreis Rheinland in den Fokus rücken. Er bietet an einem Infostand tolle Unterhaltungsangebote für Groß und Klein: Kinderschminken, Fotoshop mit Erinnerungsbildern, Basteln und vielen Informationen.
 
Beim 10. Bonner Taschenlampenkonzert am 23. September können Freitickets für die Telekom Baskets Bonn gewonnen werden. Dafür erhalten die Kinder des KidsClub der Telekom Baskets Bonn Freikarten für das Konzert.  Ab sofort kann das Flaschenpfand der konsumierten Getränke während der Basketball-Spiele im Telekom Dome gespendet werden; es stehen zahlreiche Spendenboxen für das Pfandgeld bereit.
 
„Wir freuen uns sehr über die tolle Kooperation mit diesen großartigen Sportlern“ so Inka Orth, Vorsitzende des Bunten Kreis Rheinland. „Viele der von uns betreuten Kinder sind große Fans dieser Mannschaft und werden nun besonders stolz sein können, von ihnen unterstützt zu werden.“
Die Telekom Baskets Bonn nehmen ihre gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst und engagieren sich nicht nur intensiv in der Förderung der Jugend. „Neben der sportlichen Förderung von Kindern und Jugendlichen liegt uns das soziale Engagement für die Schwächeren unter uns besonders am Herzen“ meint Michael Mager, Pressechef der Telekom Baskets Bonn. Die Spieler und die Fans – Defense freuen sich darauf, die Arbeit des Bunten Kreis unterstützen zu können.

 

Zurück

Weitere Beiträge