Gas geben für's Geschwisterkinder-Projekt!

Eine Spende in Höhe von 5.000,- Euro überreichte das Autohaus 3H Automobile im Rahmen der Premierenpräsentation des neuen Toyota Auris am 12. September 2015 an Andrea Willig von RPR Hilft e.V. Das Geld geht zu 100 Prozent an den Bunten Kreis Rheinland für sein Projekt Geschwisterkinder.

Der Verein des privaten Radiosenders aus Ludwigshafen setzt sich für Familien in Rheinland Pfalz ein und sorgt dafür, dass Spendengelder dort ankommen, wo es gerade besonders weh tut. Andrea Willig, RPR1-Charity-Verantwortliche, stellte den Kontakt zum Autohaus her und der Bunte Kreis konnte dort am 12. September sein Projekt „Geschwisterkinder“ präsentieren. Dabei geht es um die Unterstützung von Geschwistern, die mit behinderten oder schwer kranken Kindern zusammen leben und in dieser besonderen Situation oft zu kurz kommen.

„Herzlichen Dank an Frau Willig und an 3H Automobile“, so Ralph Orth, Finanzvorstand Bunter Kreis. „Das Geld wird dringend für die Durchführung einer Freizeitferienwoche für diese Kinder benötigt, die wir im nächsten Jahr durchführen möchten.“

Zurück

Weitere Beiträge

Welt-Kinderrechte-Tag 2017

Das Recht der Kinder auf sozialmedizinische Nachsorge

weiterlesen

Wertvolle Hilfe

Hilda-Gymnasium unterstützt tatkräftig beim TLK

weiterlesen

Weltdiabetestag

Wir erzählen Sophies Geschichte

weiterlesen