Dreamnight

Viele glückliche Gesichter bei Dreamnight im Kölner Zoo

Zum 8. Mal fand am Freitag den 7. Juni von 18.30-22.00 Uhr die „Dreamnight at the Zoo“ im Kölner Zoo statt. Die Idee hierzu stammt aus den Niederlanden. Dort ergriff 1996 der Rotterdamer Zoo Blijdrp die Initiative, einen jährlichen Abend für schwerkranke Kinder und Jugendliche, die infolge ihrer Krankheit oder Behinderung den Zoo nicht oder nur schwerlich besuchen können, zu gestalten. Der Bunte Kreis Rheinland war mit 60 Familien dabei. Für alle Familien war es wieder ein ganz besonderes Ereignis. Die Zoo Mitarbeiterinnen nahmen sich viel Zeit, erklärten und beantworteten Fragen. Kinder konnten mit Tieren in Kontakt treten und beispielsweise eine Eule ganz nah beobachten oder Esel füttern. Ganz Mutige durften sogar ein Tigerfell streicheln. „Wir möchten uns ganz herzlich beim Kölner Zoo für dieses wunderbare Event bedanken“, so Inka Orth, Vorstandsvorsitzende des Bunten Kreis Rheinland. „Für viele Familien ist das eine tolle Gelegenheit, sich mit anderen Familien in lockerer Atmosphäre auszutauschen und einfach ein paar unbeschwerte Stunden zu genießen.“

Zurück

Weitere Beiträge

Classic Days

mit unseren Tatendrang Kids

weiterlesen

Petition & Offener Brief

Wir kämpfen für den Erhalt der Asklepios Kinderklinik!

weiterlesen