Hanno Friedrich

Als Vater von zwei weiß ich: Eltern werden und Eltern sein ist immer verbunden mit Überraschungen, wunderbaren Freuden und unvorhersehbaren Sorgen. Mutter und Vater müssen gemeinsam mit ihrem Kind täglich neu dazu lernen. Eltern gesunder Kinder wissen, dass diese Aufgabe einen bis zum achtzehnten Geburtstags der „lieben Kleinen“ (und oft darüber hinaus) gut auf Trab halten kann. Wenn das Kind aber viel zu früh zur Welt kommt, oder sogar krank oder ein sogenannter „Pflegefall“ ist, vervielfältigen sich diese gar nicht mehr alltäglichen Sorgen bis zur völligen Überforderung der jungen Eltern, und nach einem durchversorgten Krankenhausaufenthalt sind sie plötzlich auf sich selbst gestellt. In so einer Situation können die Mitarbeiter des Bunten Kreises Vertrauen und Sicherheit geben, bei täglichen Problemen helfen und im persönlichen Gespräch auch auf die Seelenzustände der Eltern und Geschwisterkinder eingehen, etwas wofür in unserem effizienten Medizinsystem oft kein Platz ist. Die Erfahrungsberichte betroffener Familien sprühen vor Dankbarkeit. Ich freue mich, dass der Bunte Kreis ständig wächst und bin stolz, die Arbeit des Bunten Kreises Rheinland seit mehreren Jahren als Botschafter unterstützen zu können.

Hanno Friedrich, Schauspieler