Füße tragen Leben

Warum ist es wichtig, etwas für den Bunten Kreis Rheinland zu tun? 
„Auch der längste Weg beginnt mit einem kleinen Schritt!“


Frühgeborene („Frühchen“) und ihre Familien haben keine große Lobby. Können Sie sich vorstellen, wie eine Mutter eines Frühchens im Krankenhaus liegt und nicht wie die anderen Mütter mit Glückwünschen und Geschenken überhäuft wird? Weil alle, Verwandte wie Bekannte, aus Sorge um das Leben des Frühchens nicht wissen, ob man gratulieren darf, weil niemand Leid vergrößern will. Und dann, später, wenn die Frühchen immer noch manche Dinge, die für andere Kinder selbstverständlich sind, nicht ausführen können und die ihren Rückstand nur mit aufwändigen Therapien verkürzen können, dann ist das Leben dieser Kinder und ihrer Familie noch immer anders und schwerer als das der normal geborenen Kinder. Sich um diese Kinder und diese Familien zu kümmern ist eine der Hauptaufgaben des Bunten Kreis Rheinland. Alle, die Eltern sind, Tanten und Onkel, Großeltern oder einfach vernunftbegabte und mitfühlende Menschen sollten einen Teil für dieses Stück bessere Welt leisten.


Dafür startet der Spendenlauf. Dafür, dass diese Kinder ihre ersten Schritte im Leben in Würde und mit einem glücklichen Gesicht machen können. Weil auch der lange Weg des Lebens mit einem kleinen Schritt beginnt.

Jetzt teilnehmen & mitfiebern.

Zurück

Weitere Beiträge

Stockbrot mit dem HKV

Der Heimat- und Kulturverein Breidt unterstützt mit 5000€

weiterlesen

Spende der Bad Neuenahr Lions

5000 Euro im Rahmen des Festaktes im Kurhaussaal

weiterlesen